Weihnachtskarten Sprüche

Eine Weihnachtskarte ist schnell gekauft bzw. mit ein bisschen Kreativität und Gespür fürs Basteln im Nu auch selbst kreiert. Einzig und allein die inhaltliche Gestaltung dürfte etwas schwieriger sein und erfordert ein gewisses Geschickt. Der Text ist nämlich das, auf was es ankommt; schließlich wird dieser gelesen und sollte eine gewisse Botschaft übermitteln. Wir von Weihnachten-und-Sprueche.de sind Ihnen bei der textuellen Gestaltung Ihrer Karten für Weihnachten gerne behilflich. Kommen Sie doch einfach mit uns mit und tauchen Sie ein – in unser umfangreiches Spektrum an Vorschlägen, welche allerlei besondere und schöne Weihnachtskarten Sprüche in den unterschiedlichsten Variationen für Sie bereit hält. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Auswahl, werden Sie schnell fündig und machen Sie Ihre Weihnachtsgrußkarten an Familie, Verwandte, Freunde und Bekannte zu etwas wahrlich Herausragendem…

Wir haben wirklich mit größter Sorgfalt gesucht, gestöbert und recherchiert, um Ihnen diese Zusammenstellung wundervoller Weihnachtskarten Sprüche für wirklich jede Art von Weihnachtskarte zur Verfügung stellen zu können. Ganz egal, ob Sie nun unter anderem einen besinnlichen, klassischen, herzlichen, weisen, sinnigen oder tiefgründigen Weihnachtsspruch mit einzigartiger Ausdruckskraft und besonderer Bedeutung suchen – wir können mit unserem Repertoire in jeder Hinsicht dienlich sein! Worauf warten Sie also noch? Begleiten Sie uns in unsere Sammlung und finden Sie die besten Sprüche für Weihnachtskarten in einem vielseitigen Angebot. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit unserer Selektion an Sprüchen zu Weihnachten bzw. für die inhaltliche Ausrichtung Ihrer Weihnachtsgrußkarten helfen konnten und wünschen Ihnen sowie Ihrer Familie ein frohes Fest!



Weihnachtszeit ist nun in den Straßen,
Weihnachtszeit ist in jedem Herzen,
auf dass wir sie weit offen lassen
und sie brennen wie tausend Kerzen.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ich wünsche schöne Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein,
möge alles schön und fröhlich sein!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Fröhliche Weihnachts ruft’s aus der Ferne,
Fröhliche Weihnacht einem jeden Kind,
Fröhliche Weihnacht ruft’s aus der Ferne
und draußen, da weht weißer Weihnachtswind.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Ho-ho-ho! Wünsche Dir kuschelig warme, himmlisch ruhige, wahnsinnig erholsame,
kalorienbombige, engelsschöne und rentierstarke Weihnachten.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Hätt einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wär wohl nie
dem Sternlein nachgereist wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
Des Wundersternes von dazumal.

Wilhelm Busch

als Weihnachtskarte versenden


Es gibt eine Zeit, da wird nicht gestritten,
es gibt eine Zeit, da wird leise gesungen,
es gibt eine Zeit voller Glocken und Schlitten,
denn das Christkind ist uns ins Herz eingedrungen.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


In der Geborgenheit der Familie Weihnachten zu feiern,
ist in der heutigen Zeit wohl das schönste aller Geschenke!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Bitte nimm diese klitzekleine Gabe,
auch wenn ich sonst nicht viel habe,
sie soll Dir an Weihnachten Freude bereiten
und Dich auch ins Neue Jahr begleiten.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Der Friede und die Freude der Weihnacht
bleibe als Segen im kommenden Jahr.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Die allerbesten Wünsche schicke ich über das blaue Meer,
ihr trinkt euch heiße Pünsche, ich schwitze hier doch sehr,
der Schnee wird mir nicht fallen bei dreiunddreißig Grad
doch ich wünsche euch allen dass ihr weiße Weihnachten habt.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Hell erleuchtet alle Kerzen,
mein Weihnachtsgruß, er kommt von Herzen!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Die Nacht vor dem heiligen Abend,
da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen und von dem Weihnachtsbaum.

Robert Reinick

als Weihnachtskarte versenden


Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und hauchen durch die Winterlüfte,
und kerzenhelle wird die Nacht.

Theodor Storm

als Weihnachtskarte versenden


xxx

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ob’s draußen stürmt,
ob’s draußen schneit,
das soll Dich nicht betrüben:
Ist’s doch die schöne Weihnachtszeit,
die wir alle lieben.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden