Sprüche zum Nikolaus

Nikolaus von Myra ist genau genommen einer der bekanntesten Heiligen. Sein Gedenktag fällt auf den 6. Dezember – den Tag, den wir als Nikolaustag kennen und welchem wir mit zahlreichen Brauchtümern begegnen. Es ist üblich, den Nikolaus zu sich nach Hause einzuladen. Die Kinder werden gefragt, ob sie denn auch schön artig und brav gewesen sind, und anschließend mit einem roten Nikolaussackerl belohnt. Oftmals kommt der Nikolaus auch gerne in Begleitung des Krampus, welcher wiederum dafür zuständig ist, den schlimmen Kindern eine Rüge zu erteilen.

Die meisten Kinder freuen sich auf den Nikolaus – und so kommt es, dass viele von ihnen für den Bischof von Myra ein Gedicht oder einen lieben Spruch zum Aufsagen vorbereiten. Wir von Weihnachten-und-Sprueche.de bieten Ihnen hier in diesem Abschnitt eine riesengroße Auswahl allerlei eindrucksvoller Sprüche zum Nikolaus – angefangen von ganz klassischen und traditionellen Worten über sehr bedeutungsvolle Zeilen bis hin zu kurzen Texten ist alles mit dabei! Schauen Sie sich gerne bei uns um und erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Sohn / Ihrer Tochter unsere bunt gemischte Nikolauswelt!

Sie suchen kindgerechte Sprüche zum Nikolaus? – Hier reinschauen und sofort fündig werden können Sie bei uns also wirklich im Handumdrehen! Wir sind genau genommen so breit gefächert aufgestellt, dass für jeden individuellen Geschmack etwas Passendes dabei sein müsste. An dieser Stelle sei darüber hinaus auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass unsere Sprüche zum Nikolaustag auch wunderbar in sogenannte Nikolauskarten integriert werden können. Es gibt viele Erwachsene, die sich zum Nikolaus eine kleine Aufmerksamkeit schenken – da würde sich eine ausdrucksstarke Nikolauskarte mit einem besonderen Spruch als zusätzliche Geste doch wunderbar anbieten, oder?

So können Sprüche Nikolaus und Nikolaustag noch schöner machen – hier geht’s direkt zu unserer Sammlung, in welche Sie an folgend eintauchen können. Bringen Sie ganz einfach ein wenig Zeit mit und durchstöbern Sie unsere Auswahl, die sich Ihnen von ihrer besten Seite darbietet. Ob kurze Nikolaussprüche, einzigartige Worte mit bedeutungsvollem Charakter oder aber ganz klassische Zeilen zum Nikolaustag, wie wir sie noch aus unserer eigenen Kindheit kennen – wir haben alles für Sie gesammelt und zur freien Verfügung gestellt!



Ach, du lieber Nikolaus, komm ganz schnell in unser Haus. Hab so viel an dich gedacht, hast mir doch was mitgebracht?

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Aus dem Schlitten vor dem Haus
steigt der Nikolaus heraus.
Durch den Schnee stapft er daher
oh, wie ist sein Sack so schwer.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Im Dezember ist es soweit
dann macht der Winter sich breit.
Zu Beginn kommt der Nikolaus
und packt die Geschenke aus.
In seinem Sack hat er auch für Dich
ein Geschenk gelegt, auf den Tisch.
Jetzt musst Du für ihn singen
richtig schön soll es klingen.
Dann geht er glücklich aus dem Haus
und packt beim Nächsten weiter aus.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Am sechsten Dezember, da ist der Tag,
da kommt ein Mann mit weißem Bart.
Nen roten Anzug hat er auch,
man munkelt, er hat nen dicken Bauch.
Geschenke bringt er für die Braven,
die sich gut benommen haben.
doch oho, für die, wo waren frech,
für die bringt er mit den Knecht!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Der Nikolaus, der wohnt hoch droben
hinter allen Schäfchenwolken
und wenn wir alle artig sind,
dann können wir etwas von ihm bekommen.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Knecht Ruprecht, du trägst huckepack
auf deinem Rücken einen Sack.
Sag, sind darin auch Pfefferkuchen?
Die möchte ich schrecklich gern versuchen!

Volksgu

als Weihnachtskarte versenden


Holler boller Rumpelsack, Nikolaus trägt ihn huckepack.
Weihnachtsnüsse gelb und braun, runzlig punzlig anzuschaun.
Knackt die Schale, springt der Kern, Weihnachtsnüsse ess ich gern.
Komm bald wieder in dies Haus, guter alter Nikolaus.

Albert Sergel

als Weihnachtskarte versenden


Sankt Nikolaus, leg mir ein, was dein guter Wille mag sein.
Äpfel, Nuss und Mandelkerne, essen kleine Kinder gerne!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Nächstes Jahr, da sehe ich ihn
ganz bestimmt mal höchstpersönlich,
denn der Nikolaus ist auf Erden
und im Himmel sehr ungewöhnlich.
Er hat eine Schokoladenfabrik
und auch eine Nussplantage,
handelt auch mit Mandarinen,
Nikolaus ist toll, gar keine Frage!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Der liebe Nikolaus, spannt schon den Schlitten an
und mit klingelingeling und mit schnauf, schnauf, schnauf
und mit polter, polter, polter kommt er schon die Treppe rauf,
zu mir ins Haus und breitet seine Gaben für mich aus.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Niklaus, Niklaus, huckepack, schenk uns was aus deinem Sack! Schütte deine Sachen aus, gute Kinder sind im Haus.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ei du lieber, heil’ger Christ,
komm nur nicht, wenn’s finster ist.
Komm im hellen Mondenschein,
wirf mir Nüss‘ und Äpfel rein!

Aus Sachsen

als Weihnachtskarte versenden



Zwei bärtige Männer,
gingen von Haus zu Haus.
Der eine nennt sich Ruprecht,
der andere Nikolaus.
Der eine bringt die Rute
und besucht die, die böse war’n,
Nikolaus ist der Gute
und bringt Geschenke für die Braven.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden