Nikolausspruch

Der 6. Dezember ist nicht mehr weit – ja, der diesjährige Nikolaustag steht schon fast vor der Tür und Sie haben noch immer keinen passenden Nikolausspruch gefunden? Wir von Weihnachten-und-Sprueche.de sind Ihnen gerne behilflich und laden Sie herzlich ein, unsere Sammlung an allerlei wunderschönen Sprüchen zum Nikolaus, welche Ihnen direkt hier in diesem vorliegenden Abschnitt bereitgestellt werden, in Ruhe zu durchstöbern und zu durchforsten. Sie sollten wissen, dass unsere Zusammenstellung nicht einfach so aus Lust und Laune heraus entstanden ist – ganz im Gegenteil: Wir haben sehr sorgfältig  und umfassend recherchiert, um den für Sie passenden Nikolausspruch ausfindig machen zu können! Kurzum – Bei uns wird jeder individuelle Geschmack perfekt bedient! Überzeugen Sie sich ganz einfach selbst von unserem inhaltlichen Angebot und ergattern Sie allerlei gelungene sowie treffende Worte in Form von Nikolaussprüchen für Nikolauskarten, Nikolausgrüße, Nikolauswünsche und vieles weitere mehr!

Viele Erwachsene nehmen den 6. Dezember sehr ernst und überraschen sich oftmals gegenseitig mit lieben Gesten, innigen Worten und süßen Überraschungen zum Nikolaustag. Aber aufgepasst: Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass nicht nur Erwachsene einen passenden Spruch zum Nikolaus suchen; auch Kinder jeden Alters sehnen den Heiligen Nikolaus bzw. Bischof von Myra mit großer Freude herbei – auch da sollte ein schöner Spruch zum Nikolaustag, den man dem stattlichen Mann bei seinem Hausbesuch stolz vorträgt, nicht fehlen. Weihnachten-und-Sprueche.de präsentiert den perfekten Nikolausspruch für Kinder und Kindergartenkinder – und das in einem riesengroßen Repertoire, das Eltern und Kinder zum fleißigen Durchsuchen und Auswählen einlädt! Erkunden Sie also gemeinsam unsere Nikolauswelt und finden Sie allerlei ansprechende Worte und Zeilen für Karten, herzliche Grüße, zum auswendig lernen und Vortragen sowie vielem mehr.

Fazit: Wir haben den passenden Spruch zum Nikolaus für den 6. Dezember für Sie gesucht und gefunden – gleich an folgend wird er Ihnen zur freien Verfügung gestellt und bietet sich Ihnen von seiner besten Seite dar! Profitieren Sie in diesem Sinne also von einer tollen Auswahl an Nikolaussprüchen, die einerseits diversen Geschmäckern perfekt gerecht werden können und andererseits den 6. Dezember mit tiefer Ausdrucks- und Bedeutungskraft versehen.



Du musst dich sicher plagen,
den schweren Sack zu tragen.
Drum, lieber Nikolaus,
pack ihn doch einfach aus.

Volksgut

als Weihnachtskarte versenden


Heute kommt zu uns nach Haus,
ein guter Mann, der Nikolaus.
Eigentlich ist er leicht zufrieden,
vergisst nie zu loben die ganz Lieben.
Doch auch den Bösen wird er gerecht
und rückt ihnen den Kopf zurecht.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Herr Nikolas, Herr Nikolas,
bring mir zum sechsten Dezember was!
Ich stell des Vaters Schuh vors Fenster,
den meinen fand ich viel zu klein.
Gelt, Nikolaus, du tust was hinein?

Aus Frankfurt

als Weihnachtskarte versenden


Braven Kindern in dem Haus
leert er seinen Sack wohl aus.
Kling und klang und kling und klang,
weiter geht’s die Straße lang.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Draußen weht es bitterkalt
wer kommt da durch den Winterwald?
Stipp, stapp, stipp, stapp und huckepack
Knecht Ruprecht ist´s mit seinem Sack.
Was ist denn in dem Sacke drin?
Äpfel, Mandeln und Rosin
auch schöne Zuckerrosen
und Pfeffernüss fürs gute Kind.
Die andren, die nicht artig sind
den klopft er auf die Hosen.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ihr Kinder, stellt die Schuh‘ hinaus, denn heute kommt der Nikolaus.
Und wart ihr immer gut und brav, dann belohnt’s euch Nikolaus im Schlaf.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Der erste Schnee ist gekommen
der Nikolaus hat genommen
den weiten Weg zu Dir auf
vieles nimmt er in Kauf.
Tut nach allen Leuten fragen
hört sich an die Klagen.
Drum sei fröhlich Du an diesem Tag
weil der Nikolaus das so mag.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Nikolaus, du weiser Mann,
hör mich bitte eben an.
Brav war ich das ganze Jahr,
hast für mich Geschenke da?

Hans Retep

als Weihnachtskarte versenden



Ich bin auf der Lauer gelegen
fast die ganze, lange Nacht,
denn heute ist der 6. Dezember,
ich habe kein Auge zugemacht.
Ich schlief vielleicht nur fünf Minuten,
und ganz genau da war er hier,
der Nikolaus mit Sack und Rute
brachte schöne Geschenke zu mir.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Der Nikolaus ist echt
und so ist Knecht Ruprecht!
Und wer uns widerspricht,
kriegt seine Geschenke nicht!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Nikolaus, sei unser Gast,
wenn du was im Sacke hast.
Hast du was, so lass dich nieder,
hast du nichts, so pack dich wieder!

Volkstümlich

als Weihnachtskarte versenden


O, o, o, wie sind wir alle froh,
wenn der Nikolaus wird was bringen
und vom Tannenbaum wir singen,
O, o, o, wie sind wir Kinder froh.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

als Weihnachtskarte versenden



Herr Nikolas, Herr Nikolas, bring mir zum sechsten Dezember was! Ich
stell des Vaters Schuh vors Fenster, den meinen fand ich viel zu klein.
Gell, Nikolaus, du tust was hinein?

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden