Sprüche zum Advent

Das Suchen und Finden gelungener Sprüche zum Advent ist manchmal gar nicht so einfach, wie viele vielleicht denken. Zugegeben – im Internet gibt es sehr viele Sprüche-Sammlungen zum Advent, aber ist dann auch wirklich der passende Adventsspruch mit dabei, der dem persönlichen Geschmack voll und ganz entspricht? Damit Ihre Suche auch irgendwann mal ein Ende nimmt, möchten wir von Weihnachten-und-Sprueche.de Sie sehr gerne unterstützen. Kommen Sie einfach mit uns mit und freuen Sie sich direkt hier in diesem Abschnitt auf eine große Sammlung allerlei treffender Sprüche zum Advent in den unterschiedlichsten Variationen. Sie haben Recht, unsere Zusammenstellung ist ebenfalls sehr umfassend – dies jedoch mit dem klaren Vorteil, dass hier ausschließlich die unserer Meinung nach schönsten und besten Sprüche für den Advent enthalten sind. Kurz gesagt bzw. in anderen Worten: Wir haben für Sie erfolgreich vorselektiert und folglich eine gelungene Vorauswahl an geeigneten Sprüchen zur Vorweihnachtszeit getroffen. Profitieren Sie in diesem Sinne also von einer sorgfältig erstellten Auswahl, die in Sachen perfekter Spruch zum Advent für Sie nur das Beste vom Besten zu bieten hat…

Weihnachten-und-Sprueche.de präsentiert die besten Sprüche für den Advent – freuen Sie sich auf ein ausführliches Stöbern und Schmökern, in dessen Zuge Sie mit Sicherheit den Ihren individuellen Vorstellungen entsprechenden Adventsspruch ausfindig machen werden. Ganz egal, ob Ihr Spruch zum Advent nun in eine Weihnachtskarte eingefügt werden soll oder einfach nur dazu dienen soll, sich zu inspirieren und vorweihnachtlich einzustimmen – wir stellen Ihnen genau genommen solche Vorweihnachtssprüche zur Verfügung, die nicht nur das Herz erwärmen, sondern die zudem mitten ins Herz gehen. Sorgen Sie also für besinnliche und wundervolle Vorweihnachts- bzw. Adventsstimmung in Ihrem trauten Heim und geben Sie unseren gesammelten Advent-Sprüchen die Chance, ihren erheblichen Beitrag dazu zu leisten.



Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Theodor Storm

als Weihnachtskarte versenden


4 Wochen lang ist der Advent,
4 Wochen in denen ein Kerzlein brennt,
4 Wochen der Entspannung und Ruhe
4 Wochen in denen man Gutes tue
4 Wochen wo man sich macht bereit,
auf die schöne Weihnachtszeit.

Achim Schmidtmann

als Weihnachtskarte versenden


Es ist die Zeit, die jeder kennt,
der unvergleichliche Advent.
Flink durch die Stadt, fast wie die Wiesel,
dazu glitzerndes Schneegeriesel,
die Vorfreude in Herzen klingt,
alles wird leicht, heiter beschwingt.
Es ist die Zeit, die jeder kennt,
der unvergleichliche Advent.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Und wieder strahlen Weihnachtskerzen
und wieder loht der Flamme Schein,
und Freude zieht in unsere Herzen
an dieser heiligen Weihnacht ein.
Und frohe Weihnachtslieder klingen
in unsren Landen weit und breit.
O welch ein Jubel, welch ein Singen!
O wundervolle Weihnachtszeit!

Volksgut

als Weihnachtskarte versenden



Der Frost haucht zarte Häkelspitzen
Perlmuttergrau ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die Fensterritzen
Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.
Kristalle schaukeln von den Bäumen,
die letzen Vögel sind entflohn.
Leis fällt der Schnee – in unsern Träumen
weihnachtet es seit gestern schon.

Mascha Kaléko

als Weihnachtskarte versenden


Kerze für Kerze wird entfacht, im Kreis von Freunden und von Lieben, fern ist nicht mehr die Heilige Nacht, die stets ein Wunder uns geblieben. Und Tannenduft füllt schon das Haus, das reich geschmückt man kaum erkennt, nicht lang mehr zögert sich’s hinaus, Weihnacht verspricht uns der Advent.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


A in Lichtlein brennt bereits.
D as zweite steht bereit.
V ür Nummer drei reichts noch soeben.
E in viertes wird nicht überleben.
N un ist es die Wirklichtkeit.
T ja, Weihnachten ist nicht mehr weit.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent – die schöne Zeit –
Glocken klingen weit und breit,
Kerzenlicht in jedem Heim –
Frieden soll auf Erden sein!

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Lasst uns zusammen sitzen,
uns an der gemeinsamen Zeit erfreu‘n.
Lasst den Stress den Advent nicht verderben,
wir würden es sonst bald bereu‘n.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Theodor Storm

als Weihnachtskarte versenden