Lustige Adventssprüche

Sie möchten Ihren diesjährigen Advent ein wenig lustig und witzig gestalten? Ihr Ziel ist es, mit heiterer Stimmung und ganz viel Fröhlichkeit durch die Adventszeit zu gleiten? Dann schauen Sie doch bei uns hier auf Weihnachten-und-Sprueche.de etwas genauer rein – Sie werden begeistert sein, was Sie hier alles erwartet! Passend zu Ihrem Anliegen gibt es bei uns genau genommen allerlei lustige Adventssprüche für Spaß und Witz in der Vorweihnachtszeit. Führen Sie sich unsere breit gefächerte Auswahl an lustigen Sprüchen zum Advent näher zu Gemüte und sehen Sie selbst, mit welchen Worten und Zeilen wir Ihren Adventshumor wie den Nagel auf den Kopf getroffen haben.

Vielleicht aber möchten Sie nicht nur sich, sondern auch andere Menschen aus Ihrer Familie und Verwandtschaft bzw. Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis im Advent ein bisschen heiter stimmen. Wie wäre es, wenn Sie lustige Adventssprüche einfach in ebenso dazu passende lustige Weihnachtskarten einfügen, mit ein paar persönlichen Worten ergänzen und so für lustig-fröhlich gestimmte Vorweihnachtsstimmung sorgen? Unsere sorgfältig zusammengetragenen Adventssprüche lustig formuliert regen zwar zum Lachen und Schmunzeln an, sind jedoch im Hinblick auf die eigentliche Bedeutung von Weihnachten sehr takt- und respektvoll verfasst. Dies bedeutet, dass hier keinerlei christlich-kirchliche Weihnachtsaspekte durch den Kakao gezogen werden. Alles geschieht demnach auf einer Ebene, die großen Respekt vor dem Weihnachtsfest und allem, was diesem zugrunde liegt, wahrt.

In anderen Worten: Freuen Sie sich auf unsere Adventssprüche lustig verfasst – einfach hier einen Blick reinwerfen und zugreifen können Sie direkt an folgend an diesen Text. Profitieren Sie folglich von einem bunt gemischten Spektrum an diversen humorvollen und amüsanten Worten, die darauf abzielen, fröhlich und heiter gestimmt durch den Advent zu führen. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Durchsehen unseres inhaltlichen Angebotes und hoffen, dass der eine oder andere lustige Adventsspruch mit dabei ist, der auch Ihnen ein stimmungsvolles Lachen in der Vorweihnachtszeit entlocken kann…



Advent Advent
Den Zug verpennt
Fährt er jetzt allein nach Haus
Ich flipp hier gleich völlig aus
Ohne Wecker eingeschlafen
Wähnte mich im sichr’en Hafen
Was mach ich bloß
Die Not ist groß.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ich weiß nicht
ob Ihr es schon wisst,
der Weihnachtsmann wird schwer vermisst.
Er saß auf seinem Hightech-Schlitten
und ist zur Südsee abgeritten,
das jedenfalls behauptet man,
nun muss wohl jemand anders ran.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent Advent
die Lola rennt
Viele sehen es nicht voraus
Ist Kevin doch allein zu Haus
Die Lämmer schweigen still und leise
Der Advent kommt schnell und manchmal weise.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent, Advent, ein Handy brennt.
zunächst das Display und dann die Tasten,
am Schluss brennt der ganze Kasten.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Die Feuerwehr, die Feuerwehr,
die hat es zum Advent sehr schwer.
Sobald die ersten Kerzen brennen,
sieht man auch schon den Löschtrupp rennen.
Sirenen stehen selten still,
ja der Advent macht, was er will.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Zuhause ist ein schöner Ort
Auch wenn es gibt bei Anruf Mord
Advent und Weihnacht überall
Für uns hier und auch im All
Predators greifen uns nicht an
Denn erstmal sind Geschenke dran.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent, Advent – der Weihnachtsbaum brennt.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent Advent
Der Kranz verbrennt
Wasser rettet mir das Leben
Das Weib wird mir die Rute geben
Teuer wird die Sache sein
Zudem bin ich jetzt allein
Hat sich alles so ergeben
Feuer find ich voll daneben.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Rudolph hat ‘ne rote Nase,
ihm drückt der Glühwein auf die Blase,
bedröhnt fliegt er von Haus zu Haus
und richtet meine Grüße aus.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Kaum steht der Advent ins Haus,
bleibt der Fernseh’ öfter aus,
die Zeit wird effizient genutzt
es wird gebacken und geputzt.
Am Ende dieser Plackerei
ist der Urlaub meist vorbei.
Dann lieber Staub auf allen Tischen,
anstatt den ganzen Tag zu wischen.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Terminator kennt ihn nicht
Zündet an für ihn kein Licht
Fragt sich wer ihm reicht die Lamp
Vielleicht die Hand von Forrest Gump
Denn nur wer die Liebe kennt
Wird ihn auch seh’n: Den Advent.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Ich glaube, meine Katze hält das Aquarium für ihren Adventskalender.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent, Advent ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.
Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, hast du Weihnachten verpennt.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden



Spuren verlieren sich im Schnee
Eis liegt glänzend auf der See
Weihnacht steht jetzt vor der Tür
Fragt sich nur: Weshalb – wofür
Im Advent ein Lichtlein brennt
Wohl dem, der den Sinn erkennt
Kaufe was die Frau begehrt
Für die Weihnacht – unbeschwert.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Die Werke lieben den Advent,
weil überall ein Lichtlein brennt.
Der Zähler rennt ganz weit voraus,
denn hell beleuchtet ist jedes Haus.
Der Mann vom Gas ist auch sehr froh,
denn ihm ergeht es ebenso,
denn Menschen genießen den Advent,
wenn mollig warm die Heizung brennt.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden


Advent Advent: Was war ich breit
Nichts im Sinn – nur Übelkeit
Weihnachtsmarkt: erst eins dann zwei
Ich bekam die Duselei
Glühwein und ein Schnaps dazu
Kam das Grinsen wie im Nu
Kämpfte mich nach Hause hin
War fast da und fiel aufs Kinn.

Verfasser unbekannt

als Weihnachtskarte versenden